http://www.schulebauma.ch/de/schulhaus/sekundarstufe/schuelermitwirkung/
23.10.2021 10:45:49


Schülermitwirkung



Seit 2012 hat die Sekundarschule Bauma ein „Schülerparlament“. Dieses besteht aus den Klassendelegierten, welche in den Klassenräten als Klassensprecher gewählt wurden. Das Schülerparlament wird von einer Lehrperson betreut und befasst sich mit Schüleranträgen aus den Klassenräten (Bsp: Einführung eines Pausenkiosks) oder mit der Organisation von Schulhausanlässen (Weihnachtsmorgen, Sommernachtsfest). Durch das Schülerparlament wird den SchülerInnen ein Mitsprache- und Mitbestimmungsrecht verliehen, welches ihnen erlaubt, ihr schulisches Umfeld mitzugestalten. Zudem werden die SchülerInnen zu demokratischem Verhalten angeleitet.