http://www.schulebauma.ch/de/schuldienste/Schulgesundheit/schuleuntersuchung/welcome.php
27.10.2021 11:09:44


Schulärztlicher Untersuch



Die Volksschulverordnung schreibt vor, die Schülerinnen und Schüler der Kindergarten- und der Sekundarstufe schulärztlich untersuchen zu lassen. Diese Untersuchungen werden in der Gemeinde Bauma im 2. Kindergarten und in der 2. Sekundarstufe durchgeführt.
Die Eltern sind verpflichtet, die obligatorische Untersuchung bei einem der Schulärzte (siehe weiter unten) oder bei ihrer Privatärztin / ihrem Privatarzt durchführen zu lassen.

2. Kindergartenstufe
Bei der Untersuchung werden die Grösse und das Gewicht erfasst, Herz- und Lunge untersucht, das Seh- und Hörvermögen geprüft und die Impfungen auf Vollständigkeit kontrolliert.
Die Gemeinde Bauma leistet eine Kostengutsprache von Fr. 50.00 für die Untersuchung. Mehrkosten beim Untersuch durch den Privatarzt werden von diesem den Eltern verrechnet.

2. Sekundarstufe
Bei der Untersuchung werden die Grösse und das Gewicht erfasst, das Seh- und Hörvermögen geprüft und die Impfungen auf Vollständigkeit kontrolliert. Die Untersuchung kann durch ein Gespräch ergänzt werden.
Die Gemeinde Bauma leistet eine Kostengutsprach von Fr. 75.00 für die Untersuchung. Mehrkosten beim Untersuch durch den Privatarzt werden von diesem den Eltern verrechnet.

Impfausweis
Nebst den oben aufgeführten schulärztlichen Untersuchen sind gemäss Volksschulverordnung in der 4. Klasse die Impfausweise der Schülerinnen und Schüler auf Vollständigkeit zu kontrollieren. Die Eltern der 4.-Klässler werden durch die Schulverwaltung aufgefordert, die Impfausweise einzusenden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Schulverwaltung oder an die Schulärzte:
Dr. med. B. Staub und Dr. med. M. Karzig, Tel. 052 396 50 10